Vorbereitungen sind angelaufen

VorbereitungenDer Rüsselsheimer Carneval-Verein 1936 e.V. hat sich für dieses Jahr viel vorgenommen. Die Vorbereitungen für den Gardetag 2019 sind gestartet, ein erstes Treffen mit den Vertretern der Stadt hat bereit stattgefunden. Hier wurde der grobe Rahmen abgesteckt und die weiteren Schritte besprochen. Die Einladungen für die Zugteilnehmner sind ebenfalls schon auf dem Weg. In diesem Jahr ist die Vorlaufzeit auf jeden Fall ausreichend. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und hoffen, dass auch die lokalen Vereine die Chance nutzen um sich zu präsentieren. Aber auch private Gruppen sind herzlich willkommen. Es hat sich zum Beispiel eine Gruppe (Rüsselsheimer Superheroes) aus Rüsselsheim gefunden, die es sich zum Ziel gesetzt hat, eine Zugnummer am Umzug zu stellen. Die Organisation erfolgt über Facebook und auch hier hat ein erstes Treffen bereits stattgefunden.

-> -> -> Anmeldungen zum Gardetag 2019 sind ab sofort möglich -> -> ->

Kontakt und Information -> -> ->  ok(at)rcv.de oder nutzen Sie den Meldebogen 2019 direkt zum Download.

Neben der Organisation der Straßenfastnacht kann man den RCV und die Bembeljeescher auch auf verschiedenen Veranstaltungen in Rüsselsheim sehen. Hier wären der Spargelsonntag, das Festival der Kulturen, die eigene Veranstaltung GUGG-IM-PARK, Wein am Main und der Rieslingsonntag zu nennen. Wir hoffen, dass damit der Verein wieder mehr in die Köpfe der Rüsselsheimer kommt und freuen uns über jeden neue Gesicht in unseren Reihen.

Die Bembeljeescher sind ebenfalls noch auf der Suche nach musikalischer Unterstützung in allen Bereichen. Die Truppe mit momentan knapp 30 Spielern sucht einen musikalischen Leiter für die Übungsstunden und Verstärkung in allen Registern (Schlagzeug, Pauke, Trompete, Posaune, Euphonium und Sousaphon). Alle Kontaktdaten sind auf der Homepage www.bembeljeescher.de zu finden.

Der Vorstand des

Rüsselsheimer Carneval-Verein 1936 e.V.

Christian Schildge, Heiko Stach und Jörn Lüder

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gardetag 2018

Button2018Wie bereits in diversen Zeitungsartikeln und in den sozialen Netzwerken berichtet, wurde im November 2017 die Entscheidung getroffen den Gardetag wieder zum Leben zu erwecken. Die Stadt Rüsselsheim hat ebenfalls reagiert und dem RCV die volle Unterstützung zugesichert. Am 22. November wurden 1.100 Vereine, Firmen und sonstige Institutionen angeschrieben und die Teilnahme am Rüsselsheimer Gardetag angeboten. Trotz der vielen überwiegend positiven Rückmeldungen fehlt es dennoch an Zugteilnehmern. Zum Stichtag 23.12.2017 meldeten sich letztlich 23 Teilnehmer die an dem Gardetag-Umzug mitwirken möchten. In Anbetracht der aktuell nicht abschätzbare Aufwendungen rund um das Thema Sicherheit und die damit verbundenen Abstimmungen mit den zuständigen Behörden zur Durchführung ist das Ergebnis bei so geringer Teilnehmerzahl letztlich die Absage des Gardetags in 2018. Die zu erwartenden Kosten und Auflagen der Zugsicherung, Koordinierung, Sanitäts.- bzw. Rettungsdiensten, weiterhin Straßensperrungen, Verkehrsumleitungen und Änderung des Linienbusverkehrs rund um den Bahnhof, stehen für solch einen kleinen Zug mit dieser Teilnehmerzahl leider in keinem Verhältnis. Die generellen Rückmeldungen und positiven Feedbacks des gesamten Umfeld zeigen uns aber auch das eine Aufrechterhaltung des Gardetags durchaus gewünscht und gerne gesehen ist. Es wäre schön gewesen den Gardetag schon in 2018 neu starten zu lassen und wir sehen die Absage deswegen auch als Herausforderung für 2019. Wir werden direk im Anschluß an die laufende Fastnachtskampagne alles in die Wege leiten um in Rüsselsheim 2019 einen Gardetag zu starten und den Besuch und vor allem auch die Teilnahme wieder attraktiv zu gestalten. Wir würden uns auch freuen wenn sich weitere Unterstützer, Vereine oder Firmen melden die ein Interesse daran haben die Straßenfastnacht in Rüsselsheim zu fördern oder weiter aufzubauen.

Vielen Dank schon jetzt an alle Unterstützer und Firmen sowie an die Stadt Rüsselsheim insbesondere an Hr. Grieser (Bürgermeister und Kulturdezernent) sowie Fr. Hartung und Hr. Reiling die uns mit Rat und Tat bei der Planung und Ideenfindung zum neuen Gardetag unterstützt haben.

Der Vorstand des

Rüsselsheimer Carneval-Verein 1936 e.V.

Christian Schildge, Heiko Stach und Jörn Lüder

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

RCV auf dem Weihnachtsmarkt

xMas2017Der RCV wird vom 07.12.2017 – 10.12.2017 einen Stand auf dem Rüsselsheimer Weihnachtsmarkt betreiben. Die Öffnungszeiten sind Donnerstag und Freitag von 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Samstag von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr und Sonntag von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr. In diesem Jahr ist der Weihnachtsmarkt zum ersten Mal im Verna-Park. Hier haben wir bereits mehrfach das Festival GUGG-IM-PARK veranstaltet, jetzt sind wir schon gespannt, wie sich der Park im Winter als Veranstaltungsort präsentiert. Wir haben heißen Apfelwein und Apfelsaft mit einer speziellen weihnachtlichen Würzmischung im Angebot. Außerdem gibt es den „Heißen Jeescher“, eine hochprozentige Kreation aus Pflaume und Birne. Für den kleinen Hunger werden frische Waffeln gebacken und deftige Schmalzbrote geschmiert. Es ist also für jeden etwas dabei. Wir freuen uns jetzt schon auf viele Besucher im festlich dekorierten Verna-Park an unserer RCV-Hütte.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar